Deutsch
English

Nürnberger Zeitung: „Deutschlands Öko-Pionier der Hotellerie wirkt in Erlangen“

Laut NZ ist im Creativhotel Luise sogar die Raumluft Bio

Erlangen - Das Hotel erhielt 1998 als erstes in Bayern das damalige EG-Öko-Audit. Das bayerische Umweltministerium zeichnete Fölrtsch mhrfach aus, die Stadt Erlangen sowieso, und auch auf der diesjährigen Touristikfachmesse ITB erhielt Förtsch einen wichtigen Preis. Seit 2011 ist das Hotel Luise mit angeschlossener Wellnessoase-Oase außerdem eines der bundesweit wenigen zertifizierten Klimahotels und arbeitet Co2-neutral.

Frühstück – Das saftige Holzofenbrot stammt von der Familie Körber aus Effeltrich, die Erdbeer-, Kirsch- und Quitten-Biomarmelade von den Beerenbauern Bertolshofer in Ebermannstadt, der Bioapfelsaft aus Pretzfeld. “Auf den Grapefruitsaft verzichten wir, weil die Früchte dafür von zu weit her gefahren werden müssten und es gute Alternativen gibt", sagt Klaus Förtsch.